Meine Abenteuer in Eve Online

ZET

„Ein schöner, großer Fight“

In diesem Blogeintrag will ich 2 Sachen behandeln:

Zuallererst bin ich wieder bei Razor raus, weil ich mit dem Spielstil nicht mehr klar kam. Ich hoffte auf dicke Schlachten mit / ohne TiDi, aber es gab nicht einen einzigen. Nur zweimal habe ich die Gegner überhaupt sehen können, bevor sie hart „geblueballed“ wurden.

Also bin ich raus und will mal eine Zeit lang ohne Corp spielen. Die zweite Sache kam dann auch direkt am selben Abend. Es gab wieder eine große Flotte von Spectre-Fleet: Apex Aubaris leitete (um das Wort „führen“ zu vermeiden … Apex ist ja schließlich Österreicher …) eine Armor-Sniper-BS Flotte mit Guardian-Support ins Lowsec Richtung 0.0 (Vale of the Silent).

Doch kaum haben wir das Lowsec in Jan betreten, kam die ersten Gegner zu uns. Wir sprangen aber erstmal nach Nalvula, wo wir auf eine Schild-BS-Flotte trafen, die wir aber kurzerhand zerfleischten, leider entkamen die shiny Schiffe, wie zum Beispiel eine Golem.

Bevor wir aber das System verlassen konnten, sprang eine Flotte von Nulli Secunda ins System, die obligatorische Ishtar-Fleet war aufgetaucht …

Nur wenige Stunden nach meinem Weggang von Razor bekam ich als einen Fight, wie ich ihn mir eigentlich gewünscht hatte, vor allem weil wir immerhin 10 Ishtars zerstören konnten. Danach hielten unsere Gegner aber zuviel Abstand zu uns, als das wir die gefühlt 20 Scimitars brechen konnten, selbst als eine Zealot-Flotte von Circle of Two uns unterstützte, konnten wir kaum noch Schiffe brechen.

Aber immerhin zerstörten wir in dieser Stunde ca. 4,5 Milliarden ISK und das bis auf 10 Minuten ohne TiDi. 😀

MfG Exanos

Advertisements

Außer Spesen nichts gewesen

Am Sonntag Abend wurden Tengu-Fleets geformt, um eine verbündete POS in Pure Blind zu deffen. Schon bei dem ersten Timer wurde schnell klar, dass der Gegner nicht kommen würde, aber es gab ja noch eine zweite Pos zu deffen.

Als wir dann 2 Stunden später die zweite POS deffen wollten, haben sich im System knappe 1100 Goons und Friends versammelt, sodass der Feind wieder nicht kam, aber der Blog-Eintrag wäre dann ja zu Ende, wenn das schon alles gewesen wäre. Denn nach kurzer Zeit wurden die Flotten von Nulli, Black Legion und Konsorten ein paar Systeme weiter entdeckt. Also machten wir uns auf und burnten in deren Richtung. Leider mussten wir sogar ein 200 AU-System bei 10% TiDi durchqueren …

Als wir aber ankamen, war die Party schon vorbei, eine Abbadon-Flotte von Nulli wurde in nur einem Bombrun zerstört und die Reste von Black Legion verließen gerade das System, als wir an dem betreffendem Gate ankamen. Was mich aber gewundert hat, war die Tatsache … ,dass am Gate gut 10 Titans und etliche Carrier standen:

2014.10.05.19.31.35

Wir mussten also unseren Weg durch die versammelte Mannschaft bahnen, um ans Gate zu kommen, aber da war Black Legion schon in Sicherheit. Nicht mal auf die Fail-Proteus konnte ich mich huren. Nicht eine einzige Killmail für 3 Stunden :/. Dann sprangen wir wieder zurück und das ganze sah dann so aus:

2014.10.05.19.35.18

Keine Ahnung wieso die Goons immer mehr Titans reinspringen ließen, am Ende waren es sogar 40 Titans 😀

 


Ein Tapetenwechsel

Die letzten 3 Wochen stand mein Blog wieder mal still, weil ich erst weiter machen wollte, nachdem mein Wechsel zur neuen Corp komplett ist.

Nun bin ich bei der Corp Zero T0lerance in der Allianz Razor, damit bin ich in gewisser Weise ein klein wenig Goon :O. Wobei ich aber sagen muss, dass ich Razor bisher als eine durch und durch selbstständige Ally kennengelernt habe (-> Halloween-Krieg). Und das sage ich nicht, weil ich mich bei meiner neuen Corp einschmeicheln will 😀

Ich habe BRGF verlassen, weil bei sehr vielen Leuten dort einfach die Luft raus ist, nachdem sie aus dem Sommerloch kamen. Das Projekt Stain verlief auch mehr schlecht als recht, vor allem weil uns die Manpower fehlte, um uns dort gegen unsere aggressiven Nachbarn zu behaupten.

Mit dem Beitritt zu Razor verspreche ich mir wieder schöne, große Fights und damit auch einen „Tapetenwechsel“.

Aber mal zu einem anderen Thema, ich schreibe derzeit auch deswegen nur wenig, weil das Schreiben von Blog-Einträgen durchaus auch stressig sein kann und daher keinen Spass macht, vor allem weil es soviel Zeit verschlingen kann. Es mangelt aber definitiv nicht an Material, so habe ich auf jeden Fall 4 Einträge im Hinterkopf die noch kommen sollen:

  • „Killmails Platz 10-1“
  • „Ein peinlicher Fehler“ (Erklärung zur Killmail Platz 1, Text steht schon :D)
  • Allgemeiner Erfahrungsbericht über die Flotten in Bezug auf meinem Verhalten und meiner Verbesserung der eigenen Skills, Titel fehlt aber noch
  • Guide über das Reiseverhalten als „Nichtkombattant“, sprich: Wie laufe ich im gesetzlosen Gebiet rum, ohne gleich hinter jeder Ecke eins aufs Fressbrett zu bekommen.

Möge das nächste Kapitel meiner Eve-Geschichte wieder schön spannend werden 🙂

MfG Exanos