Meine Abenteuer in Eve Online

[Guide] Welche Arten von PvP gibt es: Highsec

Dies soll dann auch der Start der zweiten Reihe im Mai sein, indem ich mithilfe von Beispielen erkläre, wie man anderen Spielern gewissermaßen PvP aufzwingt, ob gewollt oder nicht.

Mit PvP meine ich aber auch wirklich nur alle agressive Tätigkeiten gegen einen anderen Spieler. Markt-PvP oder sowas wie Incursion-Contests zählen daher nicht dazu. Ich halte mich auch nicht lange auf und fange mit den ersten Optionen an, wie man andere Spieler angreift:

.

1. Duell

Eine der offensichtlichsten Methoden im Highsec ist das klassische Duell. In der Regel trifft man duellierwillige Spieler an den Tradehubs.

Viel lässt sich gar nicht mehr dazu zu sagen. Man sucht sich einen Spieler, fordert ihn heraus und wenn dieser einwilligt, dockt man schnell an und kloppt ihn mit einer Vindicator um kann es auch schon losgehen. Wahrscheinlich die fairste Variante des PvPs.

.

2. Gank

Eine der unfairsten Varianten wäre dann der klassische Gank. In der ersten Reihe „Wie vermeide ich Kämpfe“ habe ich das Ganken etwas ausführlicher erklärt, was es für Gank-Arten gibt, daher verlinke ich nur den betreffenden Blog-Eintrag, damit ich mir zuviel Text sparen kann.

Man könnte natürlich viel mehr über das Ganken erzählen, aber ich habe dafür zu wenig Erfahrung. Man könnte schließlich eine ganze Wissenschaft daraus machen, vor allem darum wann es sich (wirtschaftlich) lohnt zu ganken.

 .

3. Killrights

Es gibt genau genommen 3 Arten von Killrights:

  • Killright-Scams (1 Mrd. ISK sieht so ähnlich aus wie 1 Mio. ISK)
  • Killrights mit der Absicht, Fights zu provozieren, was aber auch schnell nach hinten losgehen kann
  • Trottel, die einen Jumpfrachter im High spazieren fliegen, obwohl sie ein Killright für nur 100 Mio. auf sich haben.

Die erste Variation gehört eher in Richtung Wirtschaft-PvP, aber die beiden anderen Varianten sind klar auf´s normale PvP ausgelegt, Frage ist nur wem das Killright zum Vorteil gereicht.

ich hatte schon in einem früheren Blog-Eintrag von einer Fastlock-Confessor gesprochen, damit lässt es sich wunderbar an Tradehubs die Killrights abfarmen, sofern es denn Kapseln / Shuttles sind. Es gibt aber nunmal 2 Mechaniken, die im Highsec ihre volle Wirkung haben, gemeint ist natürlich die Mechanik des Krieges und die Mechanik der Crimewatch (Suspect).

 .

4. Krieg

Die am häufigsten gewählte Methode, um anderen Spielern im Highsec PvP aufzuzwingen. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Herangehensweisen und Gründe.

Beinahe jede Corp / Ally wird schon mal von einem klassischen Tradehub-Krieg betroffen gewesen sein. Die Gegner stehen dabei an der Station des Tradehubs und warten auf unvorsichtige Kriegsgegner, die möglichst teure und nicht wehrhafte Schiffe fliegen. Dabei kann man diese ebenfalls wie die Suspects am Abdock baiten, bedenkt das wenn ihr auf einer der beiden Seiten steht.

Man kann aber auch ziemlich gut die Hauptreiserouten wie Amarr-Jita becampen, was sicherer ist, als an einer Station zu stehen und da auf Idioten zu warten. Wenn man aber echte PvPler wardecced, dann muss man sich aber nicht wundern, wenn diese auch direkt zum Gate zurückburnen.bus-crash-fall-seat-smash-1339631408n

.

Oder man sucht dann sich die unvorsichtigen Missionrunner, die man dann ausscannt und direkt attackieren kann. Steht man auf der Verteidiger-Seite kann man da nicht viel machen, höchstens einen Gegner könnte man baiten, wenn man in einem Missionsboot abdockt, zur Mission warpt dort in ein PvP-DpS-Schiff einsteigt (Missionsschiff geht am besten dann an einen neutralen Charakter) und dann wartet man zusammen mit einem Kumpel in einem Combat-Recon. Aber der Aufwand ist dabei ziemlich hoch und im besten Fall bekommt man vielleicht nur einen T3-Kreuzer zu packen.

Dann wiederum gibt es Kriege, die sich gar nicht sehr um Kills allein dreht, sondern um eine Gruppierung in einer Region anzugreifen, weil sie scheiße / Noobs / unhöflich sind oder Dreck am Stecken haben :D. Meistens sind diese Corp irgendwelche Miner, die dann von PvP gar keine Ahnung haben. Ob das jetzt die Art von PvP ist, die man betreiben will, ist jedem selbst überlassen.

Kriege gibts aber auch, um Jumpfrachter an Lowsec-Grenzen zu fangen, aber das mehr mit dem Lowsec selbst zu tun, darauf gehe ich im nächsten Teil drauf ein.

 .

5. Suspect

Wenn jemand ein Suspect wird, also im Overview gelb blinkt, gibt es nur 2 logische Folgen, entweder der Spieler hat was unerlaubt geklaut oder unerlaubt jemandem im Kampf gereppt. Jetzt will dieser Spieler also möglichst schnell weg / andocken oder er will, dass jemand ihn angreift.

Vor allem Missionrunner dürften solche Schlauberger kennen. Wenn mal wieder ein Fremder in der eigenen Mission steht und die MTU anschießt, dann tut er das garantiert nicht, um den ach so wertvollen Loot in der MTU zu klauen … Wenn man dann auf den Fremden schießt, sitzt man besser in einem passendem PvP-Schiff oder man kann sich in der Regel von seinem Schiff verabschieden.

Wenn man selber der Fremde in einer Mission ist, dann braucht man schon etwas Erfahrung im PvP, vor allem in der Schiffswahl. Bevorzugt benutzt man Schiffe mit geringer Signatur und / oder Neuts und / oder E-War zum Kontern des Missionrunner-Schiffes.

.

Diese Art der Suspect-Provokation gibt es aber auch fast 24/7 an den Tradehubs. Fast alles Leute, die teils extrem viel Erfahrung im 1vs1 haben und daher nicht einfach zu besiegen sind. Man könnte sie baiten, indem man sie mit einem vermeintlich schwachen Schiff angreift, sodass der Suspect zurückschießt.

Wenn man genug Leute hat, kann man dann auch bequem abdocken und dem Suspect eine blutige Nase schlagen. Wenn der Suspect dabei auch noch nahe des Abdockpunktes befindet, dann kann man ganz gut Blasterschiffe verwenden, Gank-Catas bieten sich aufgrund der geringen Kosten und Anforderungen an.

Man könnte auch Suspects jagen gehen, aber dabei spielt mehr der Zufall eine wichtige Rolle. Wenn nämlich fremde Leute ein Poco reppen, dass nicht ihnen gehört, bekommen sie auch einen Suspect-Status und werden so zur leichten Beute (außer es ist natürlich ein Bait, unterschätzt nicht die geringe Signatur von Logistik-Cruisern!).

.

6. Faction Warfare im Highsec

Man kann als Angehöriger einer Miliz auch im feindlichen Highsec raomen gehen, zwar wird man dort von den heimischen Streitkräften beschossen, aber das scheint wohl kein allzu großes Problem darzustellen.

Das beste Beispiel sind die Stationcamper, wie sie es in der Regel an den Tradehubs gibt. Diese können gegen den Schaden der Fraktionspolizei reppen und warten auf unvorsichtige Spieler der feindlichen Miliz.

.


Ich muss mal schauen, welche Optionen es gibt, solch große Texte leichter lesbar zu machen 😀

In diesem Sinne:

url

MfG Exanos

Advertisements

4 Antworten

  1. Hi,
    ich finde eher, dass die Farben „stören“. Meinen Augen (oder meinem Gehirn) fällt die Umstellung zwischen den Farben schwer. Ich möchte entweder nur das gelbe oder das weiße lesen.
    Meiner Erfahrung nach sind Bilder besser geeignet, um einen Text aufzulockern und das Gehirn zu entspannen. Dann kann sich der Leser besser auf den nächsten Absatz konzentrieren.
    => Diese Weißheit wurde mir vor langer Zeit von Barkkor beigebracht 😀

    MfG

    Mai 10, 2015 um 9:31 am

    • Tatsächlich ist es bei mir anders rum, ich habe auch überdurchschnittlich gute Augen, habe also oftmals Schwierigkeiten, mir vorzustellen, inwiefern etwas schwerer zu lesen ist.

      Mai 10, 2015 um 10:21 am

      • Meine Augen sind da glaube ich nicht das Problem – eher die Konzentration meines Gehirns auf die Texte.
        Eventuell liegt es aber daran, dass ich es von der Uni gewohnt bin lange und monochrome Texte zu lesen und die Farbänderungen da nicht oder nur selten vorkommen.

        Eventuell meldet sich ja noch jemand, der das Ganze bestätigt. Wobei deine farbige Variante nun weg ist…

        Mai 10, 2015 um 1:29 pm

      • Entweder die Farbe ist weg oder mit deinen Augen stimmt doch irgendwas nicht 😀

        Aber ich denke, dass das mit den Bildern schon eine ganz gute Idee ist, ich habe da auch selber schon mal eine kleine Sammlung angelegt :O

        Mai 10, 2015 um 2:21 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s